Datenschutzerklärung gemäß EU DSGVO

In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen mitteilen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Webseite, einschließlich der verbundenen Unterwebseiten verarbeiten.

 

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
Geschäftsführer:
Dr. Michael Schnick

Kjellberg-Holding GmbH
Oscar-Kjellberg-Straße 20
03238 Finsterwalde
Deutschland

Telefon: +49 (0) 3531 500-146
Telefax +49 (0) 3531 500-299
E-Mail: holding@kjellberg.de
Website: www.kjellberg.de

Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
Wolfram Müller

Hauptstraße 16
03238 Fischwasser
Deutschland

Telefon +49 (0) 3531 500-231
Telefax +49 (0) 3531 500-299
E-Mail: datenschutz@kjellberg.de

 

 

2. Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite

2.1 Bereitstellung der Webseite

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Beim Aufrufen unserer Webseite https://www.kjellberg.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie
  • der Name Ihres Access-Providers.

b) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die IP-Adresse und die Logfiles werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Gewährleistung der Systemsicherheit und -stabilität.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen von uns als verantwortlicher Webseite-Betreiber). Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

c) Speicherdauer
Die oben genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Die Logfiles werden nach sieben Tagen gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall wird die IP-Adresse des Nutzers von uns gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

2.2 Kontaktaufnahme

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen. Sie haben die Wahl, ob Sie uns telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular kontaktieren. Hierbei werden die folgenden Daten verarbeitet:

  • ggf. Telefonnummer,
  • Vor- und Nachname,
  • ggf. E-Mail-Adresse,
  • sowie Ihre Nachricht.

    Welche Informationen Sie uns im Rahmen der weiteren Kontaktaufnahme mitteilen liegt ganz in Ihrem Ermessen.

b) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO auf Grundlage der Vertragsanbahnung mit Ihnen.

c) Speicherdauer
Die oben genannten personenbezogenen Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht. Erledigt ist eine Anfrage, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

2.3 Stellenangebote

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite https://jobs.kjellberg.de/de/stellenangebote.html die Möglichkeit sich auf unsere Stellenangebote zu bewerben. Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns entweder über das Online-Formular („Jetzt bewerben“), per E-Mail an: bewerbung@kjellberg.de oder per Post an:

Kjellberg Finsterwalde Dienstleistungsgesellschaft mbH,
Personalabteilung,
Geschwister-Scholl-Straße 1,
03238 Finsterwalde

zusenden.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Anrede,
  • Vor- und Nachname,
  • Foto,
  • Adresse, PLZ, Ort,
  • Telefonnummer,
  • E-Mail,
  • Geburtsdatum,
  • Anschreiben,
  • Lebenslauf,
  • Schulzeugnisse,
  • Arbeitszeugnisse.

b) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung ist zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses mit Ihnen erforderlich und erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. b, Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG.

c) Speicherdauer
Ihre Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage für bis zu sechs Monate aufbewahrt. Maßgeblich ist der Zugang der Absage. Dies ist erforderlich, damit wir uns und im Falle von Rechtsansprüchen verteidigen können. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden wir Ihre Unterlagen umgehend aus der Bewerberdatenbank löschen. Erhalten Sie von uns eine Zusage, werden Ihre Bewerbungsunterlagen in Ihrer Personalakte abgespeichert.

d) Datenübermittlung
Innerhalb unseres Unternehmens erhalten ausschließlich Personen, die für die Durchführung und Bereitstellung des Bewerbungsverfahrens verantwortlich sind, Zugriff auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

2.4 Supportnet

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite https://support.kjellberg.de/index.php
Betriebs- und Serviceunterlagen zum Download an. Für den Download ist eine Registrierung erforderlich. Zur erstmaligen Registrierung verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Anrede,
  • Vor- und Nachname,
  • Firma,
  • Telefonnummer,
  • E-Mail,
  • Sprache,
  • Angaben über die verwendete Anlage(n),
  • Angaben über den Verkäufer


b) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Nutzerverwaltung und Bereitstellung von Betriebs- und Serviceunterlagen erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse begründet sich dadurch, dass wir Ihnen fortlaufend die aktuellsten Betriebs- und Serviceunterlagen unserer Produkte zur Verfügung stellen können.

c) Speicherdauer
Die oben genannten personenbezogenen Daten werden für die Nutzungsdauer Ihres Serviceaccounts verarbeitet. Sie können uns jederzeit darum bitten, Ihren Serviceaccount zu löschen. Nutzen Sie hierfür bitte die bekannten Kommunikationswege unter https://www.kjellberg.de/de/kontakt.html.

 

 

3. Tools für die Webseiten-Analyse (Piwik PRO)

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir binden auf unserer Webseite den Service Piwik PRO Analytics Suite der Piwik PRO GmbH, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin, Deutschland, in der Einstellung „anonymes tracking“ ein. Piwik PRO ermöglicht uns eine Analyse und Auswertung unserer Webseite. Diese Auswertungen können uns Auskunft über die geographische Herkunft, Verweildauer oder Interaktionen mit der Webseite geben. Piwik PRO erhebt für die Auswertung die folgenden Informationen über die Webseitenbesucher:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners,
  • „First-Party-Cookie“ oder „Session-Cookie“.

b) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Wir binden Piwik PRO zur Auswertung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite ein. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die beim erstmaligen Besuch der Webseite über den sogenannten „Cookie-Banner“ eingeholt wird. Sollte der Cookie-Banner nicht erscheinen, löschen Sie bitte über Ihre Browser-Einstellungen alle Cookies und laden unsere Webseite neu.

Widerrufsrecht:
Sie können ohne Angaben von Gründen und mit Wirkung für die Zukunft Ihre erteilte Einwilligung widerrufen. Hierfür können Sie zum Einen Ihre Cookies löschen und Ihre Präferenzen über den Cookie-Banner neu wählen oder mittels nachträglichem Opt-Out (siehe unten: Datenschutzeinstellungen) ändern.

 

 

 

c) Speicherdauer
Die oben genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Sollten Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben, wird ein sogenannter First-Party-Cookie mit einer Lebensdauer von 13 Monaten auf Ihrem Gerät abgelegt. Sollten Sie nicht in die Verarbeitung eingewilligt haben, wird auf Ihrem Gerät ein sogenannter Session-Cookie abgelegt, der nach spätestens 30 Minuten oder mit dem Schließen des Browsers gelöscht wird.


d) Datenübermittlung
Eine Datenübermittlung in ein Drittland findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Die Serverstandorte von Piwik befinden sich in Irland.

 

 

4. Sonstige Tools

4.1 OpenStreetMap

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir binden die Landkarte des Dienstes „OpenStreetMap“ der OpenStreetMap Foundation, St John’s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB4 0WS, United Kingdom ein. Um das Kartenmaterial zur Verfügung zu stellen, werden technisch notwendige Daten verarbeitet. Zu diesem Zweck muss der Browser eine Verbindung zu den Servern von OpenStreetMap aufnehmen. Folgende personenbezogene Daten werden dabei automatisch verarbeitet:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners.

b) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Wir binden den Kartendienst OpenStreetMap zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite ein. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

c) Weitere Informationen zur Datenverarbeitung
Für die weitere Datenverarbeitung ist die OpenStreetMap Foundation verantwortlich. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung erhalten Sie unter: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy. Den Datenschutzbeauftragten der OpenStreetMap Foundation können Sie per E-Mail an: privacy@osmfoundation.org kontaktieren.

4.2 YouTube

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir haben YouTube-Videos des Dienstes „YouTube“ der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland auf unserer Webseite eingebunden. Die Videos sind auf https://www.YouTube.com gespeichert und können von unserer Webseite aus direkt abgespielt werden. Die Videos sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die nachfolgenden Informationen übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den das Anschauen des eingebundenen Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Nr. 2.1 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten an YouTube übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein YouTube-Nutzerkonto haben. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Wiedergabe des Videos ausloggen.

YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Für die weitere Datenverarbeitung ist die Google Ireland Limited verantwortlich. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung erhalten Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

b) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Wir binden YouTube-Videos zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite ein. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

c) Datenübermittlung in ein Drittland
Obwohl Google Ireland als veranwortliche Stelle angegeben wird, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google Ireland die erhobenen personenbezogenen Daten auch in die USA übermittelt und dort weiterverarbeitet.

4.3 Polyfill

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir binden das Tool „Polyfill“ der The Financial Times Limited auf unserer Webseite ein. Polyfill ist ein JavaScript, welches uns auf verschiedensten Browsern eine konsistente Darstellung erlaubt. Wenn Sie eine Webseite laden, die Polyfill verwendet, lädt Ihr Browser alle erforderlichen Codeschnipsel herunter, um die Webseite in Ihrem Browser darzustellen. Um die erforderlichen Codeschnipsel bereitstellen zu können, erhält Polyfill von Ihrem Browser folgende Informationen:

  • Verwendeter Browser,
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL).

b) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Wir binden Polyfill zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite ein. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

c) Weitere Informationen zur Datenverarbeitung
Für die weitere Datenverarbeitung ist die The Financial Times Limited verantwortlich. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung erhalten Sie unter: https://polyfill.io/v3/privacy-policy/#what-information-do-we-collect-from-the-service. Den Datenschutzbeauftragten können Sie per E-Mail an: privacy.officer@ft.com kontaktieren.

 

 

5. Unsere Social-Media-Kanäle

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir sind in verschiedenen sozialen Netzwerken vertreten, um dort für Sie Informationen über uns anzubieten, unser Unternehmen zu präsentieren und mit den aktiven Nutzern zu kommunizieren.

Über die auf unserer Homepage eingebundenen Bild-Logos der sozialen Netzwerke verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten. Erst das aktive Anklicken der Bild-Logos aktiviert, die im Hintergrund verlinkte, direkte Weiterleitung zu unserer Onlinepräsenz im entsprechenden sozialen Netzwerk. Durch das jeweilige Netzwerk werden bei Ihrem Besuch personenbezogene Daten verarbeitet. Zu Ihrer Information haben wir die jeweiligen Datenschutzhinweise der von uns genutzten Netzwerke unten verlinkt.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten der Nutzer sozialer Netzwerke in der Regel von diesen Netzwerken zu Marktforschungs- und Werbezwecken verarbeitet werden. Anhand des Nutzerverhaltens können Nutzerprofile erstellt werden. Diese können verwendet werden, um z. B. Werbeanzeigen auch außerhalb des Netzwerkes zu schalten.

Ferner weisen wir darauf hin, dass bei der Nutzung sozialer Netzwerke Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Aufgrund dessen können für Sie Risiken entstehen, wie z. B. eine erschwerte Rechtsdurchsetzung.

Eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) finden Sie in den Datenschutzerklärungen und sonstigen Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke. Auch Auskunftsfragen und die Geltendmachung von Betroffenenrechten können Sie am effektivsten gegenüber den Betreibern selbst geltend machen.

b) Verarbeitete Datenarten
Es können Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen, Alter), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) und Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen) verarbeitet werden, wenn Sie uns auf den sozialen Netzwerken besuchen.

Wenn soziale Netzwerke uns statistische Informationen über die Besucher unserer Unternehmensseite zur Verfügung stellen, so geschieht dies in aggregierter (zusammengefasster, anonymisierter) Form, Rückschlüsse auf einzelne Nutzer und der Zugriff auf individuelle Nutzerprofile durch uns ist nicht möglich.

c) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Darstellung unseres Unternehmens auf den nachfolgenden Social-Media-Kanälen ermöglicht uns eine umfangreichere Außendarstellung. Des Weiteren können wir über unsere Arbeit informieren und direkt mit Ihnen in Kontakt treten.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Social-Media-Kanäle ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

d) Eingesetzte Dienste

XING: Soziales Netzwerk; Anbieter: New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland; Webseite: https://www.xing.com/; Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung; Widerspruchsmöglichkeit: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/welche-rechte-koennen-sie-geltend-machen/widerspruchsrecht; Widerspruchsmöglichkeit Cookies (Opt-Out): https://nats.xing.com/optout.html?popup=1&locale=de_DE


Facebook: Soziales Netzwerk; Anbieter Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; Webseite https://www.facebook.com; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.facebook.com/settings?tab=ads und https://www.youronlinechoices.com/

Gemeinsame Verantwortlichkeit mit Facebook
Wir verwenden die statistischen Informationen (die Besuche auf unserer Webseite, der Umfang an Interaktionen, die Besuche und die durchschnittliche Dauer der Videowiedergaben, Informationen darüber, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher kommen, und Statistiken über die Geschlechterverhältnisse unserer Besucher) über die Nutzung der Fanseiten, die Facebook über den Dienst Facebook „Insights“ in anonymisierter Form zur Verfügung stellt. Rückschlüsse auf einzelne Nutzer und der Zugriff auf individuelle Nutzerprofile durch uns ist nicht möglich.

Weiter Informationen zu Facebook Insights finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data


Instagram: Soziales Netzwerk (ein Dienst von Facebook); Anbieter Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; Webseite https://www.instagram.com;
Datenschutzerklärung https://help.instagram.com/519522125107875


LinkedIn: Soziales Netzwerk; Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; Webseite: https://www.linkedin.com/; Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE; Privacy Shield (Garantie für die Einhaltung des europäischen Datenschutz-Niveaus bei der Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Gemeinsame Verantwortlichkeit mit LinkedIn
Wir verwenden die statistischen Informationen (die Besuche auf unserer Webseite, der Umfang an Interaktionen, Informationen darüber, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher kommen, und Statistiken über das Arbeitsgebiet unserer Besucher) im Zusammenhang mit der Nutzung unserer LinkedIn-Unternehmensseite, die LinkedIn über den Service LinkedIn "Ana-lytics" in anonymisierter Form zur Verfügung stellt. Rückschlüsse auf einzelne Nutzer und der Zugriff auf individuelle Nutzerprofile durch uns sind nicht möglich.

Aus diesem Grund gelten wir mit LinkedIn als "gemeinsam Verantwortliche" nach Art. 26 DSGVO und haben daher eine so genannte Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit abgeschlossen. Diese Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit finden Sie unter: https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum.

Hier finden Sie alle Informationen, die für Sie als Betroffene relevant sind, insbesondere hinsichtlich der Ausübung Ihrer Betroffenenrechte.
Über die in dieser Datenschutzerklärung genannte Verarbeitung personenbezogener Daten hinaus haben wir keinen Einfluss auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer LinkedIn-Unternehmensseite.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten über den von LinkedIn angebotenen Service "Page Insights" hat LinkedIn die Hauptverantwortung übernommen. Dies betrifft die Verarbeitung von "Page Insights"-Daten und die Durchsetzung der Rechte der betroffenen Personen. Bitte wenden Sie sich in Bezug auf alle Verpflichtungen, die im Zusammenhang mit der Verarbeitung von "Page Insights"-Daten stehen, direkt an LinkedIn. Obwohl Sie Ihre Rechte gegenüber uns ausüben können, werden wir Ihre bei uns eingegangenen Anfragen an LinkedIn weiterleiten.


YouTube: Videoportal; Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Webseite: https://www.youtube.com/;
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de; Personalisierung der Einstellungen für Werbung: https://adssettings.google.com/anonymous?hl=de&sig=ACi0TCg3GYxM4vupgk5Az1hvkI6K0hsesa4e4aOpZsuZAQTgr3Lsseb6avR-dFsjt1h6cv-qeaHaXJNBnykcvG-ksj5A1ZXvtZdNggmhDn7ojdQDtceuArs&od=1;
Personalisierung der Datenschutzeinstellungen: https://myaccount.google.com/intro/privacycheckup?utm_source=pp&hl=de


Twitter: Soziales Netzwerk; Anbieter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA; Webseite: https://twitter.com/; Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy; Datenschutzeinstellungen: https://twitter.com/personalization; Deaktivierung der Anzeige interessenbasierter Werbung: https://optout.aboutads.info/?c=2&lang=EN#%2F; Verwendung von Cookies: https://help.twitter.com/de/rules-and-policies/twitter-cookies


Pinterest: Soziales Netzwerk; Anbieter: Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland; Webseite: https://www.pinterest.de/; Datenschutzerklärung: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy; Verwendung von Cookies: https://policy.pinterest.com/de/cookies; Datenschutzeinstellungen für den Nutzeraccount: https://help.pinterest.com/de/article/edit-account-privacy; Kontaktinformationen des Datenschutzbeauftragten von Pinterest: https://help.pinterest.com/de/data-protection-officer-contact-form

Tiktok: Soziales Netzwerk; Anbieter TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland; Webseite https://www.tiktok.com/
Datenschutzerklärung https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de#section-1; Kontakt zum Datenschutzbeauftragten von TikTok https://www.tiktok.com/legal/report/privacy

 

 

6. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 DSGVO Ihre Einwilligung zu Widerrufen.
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • gemäß Art. 21 DSGVO einen formfreien Widerspruch einzulegen.
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Hierzu wenden Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde.

Hinsichtlich des Auskunfts- und Löschungsrecht gelten die Beschränkungen u.a. nach den §§ 34, 35 BDSG und der DSGVO.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich idealerweise an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

 

7. Widerrufsrecht

Auf unserer Webseite setzen wir Tools ein, für die wir Ihre Einwilligung benötigen, bevor eine Verarbeitung stattfinden kann. Diese Einwilligung können Sie über unseren Cookie-Banner, der beim erstmaligen Besuch unserer Seite in der unteren Bildschirmhälfte erscheint, ganz nach Ihren Präferenzen festlegen. Sollte kein Cookie-Banner aufgetaucht sein, löschen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen über Ihre Browsereinstellungen und laden unsere Webseite neu.

 


Letzte Änderung: Oktober 2020.