Competence Centre Plasma 4.0

Im April 2010 eröffneten wir unser Plasmazentrum in Finsterwalde, welches bis heute europaweit eines der modernsten ist. Im heutigen Competence Centre Plasma 4.0 können sich neben regionalen Besuchern insbesondere fachlich versierte Branchenkenner ein Bild von den geschaffenen technischen Möglichkeiten machen. Ob Plasmaschneiden mit den bewährten Technologien oder der allerneuesten Generation, der Industrie 4.0-fähigen Anlagenreihe Q, – im Anwendungszentrum werden auf einen Blick eine Vielzahl an innovativen Verfahren zur Metallver- und -bearbeitung in einer simulierten Smart Factory gezeigt.

In Zusammenarbeit mit der hauseigenen Entwicklungsabteilung werden regelmäßig mögliche Fehlersuchen sowie Analysen ermittelt und an deren Behebung gearbeitet. Nicht zuletzt gehört die Durchführung umfangreicher Tests zur Lebensdauer von Verschleißteilen dazu. Auf Wunsch schneiden wir Ihnen Musterteile je nach Trennaufgabe, erstellen weitgreifende Technologievergleiche, berechenen die Kosteneffizienz sowie fertigen Nutzen-Wert-Analysen an. In Live-Vorführungen erfahren unsere potentiellen als auch versierte Kunden alles Wissenswerte über das Plasmaschneiden, nicht zuletzt mit dem Ziel, eine Entscheidungserleichterung herbeizuführen.

Vorführanlagen im Competence Centre Plasma 4.0

Verfahrensvarianten

  • Plasmasenkrechtschneiden
  • Fasenschneiden
  • Rohrschneiden
  • Unterwasser-Plasmaschneiden
  • Luft-Plasmaschneiden
  • Markieren

Ansprechpartner
Competence Centre Plasma 4.0

Katrin Liegat berät Sie gern ausführlich.

phone +49 3531 500-196
print +49 3531 500-335
mail competencecentreplasma[at]kjellberg.de

Jetzt E-Mail schreiben