Individuelle Schutzgas­systeme

Die perfekte Schweißnaht: hohe Festigkeit, optisch und metallurgisch einwandfrei, effizient in der Ausführung, keine Nacharbeit. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein hoch­wertiger Gasschutz notwendig – nicht nur im Prozess­bereich, sondern auch für das nachlaufende Temperaturfeld am Werkstück. Für viele Schweiß­anwendung, vor allem an sehr oxidationsempfindlichen Werkstoffen wie hoch­legierten Stählen oder Titan werden für den nachlaufenden Gasschutz Schleppgasdüsen eingesetzt. Durch die große Vielfalt verschiedener Schweißbrenner an unterschied­lichsten Bauteilgeometrien werden in der Praxis oft Eigenbau-Lösungen verwendet. Diese sind bezüglich des Gasschutzes nicht immer optimal und im Hinblick auf ihre iterative Entwicklung für den Schweißbetrieb oft sehr teuer. Additive Fertigungs­verfahren eröffnen für die Konstruktion von Schleppgas­düsen ganz neue Möglichkeiten. Unabhängig davon ob per Hand oder automatisiert geschweißt wird – die individuellen Gasdüsen sind für alle Schweißbrenner und komplex geformten Bauteile anpassbar. In der kosten­günstigen Einzelteilfertigung steht je nach Anwendung eine große Werkstoffvielfalt zur Verfügung.

Nähere Informationen und eine ausführlichere Beratung zu diesem Produkt erhalten Sie über unseren Kooperationspartner OSCAR PLT GmbH.

Ansprechpartner

Fabian Kosel | OSCAR PLT berät Sie gern ausführlich.

phone +49 35204 78693-55
email

Jetzt E-Mail schreiben

Individuelle Schutzgas­systeme

Die perfekte Schweißnaht: hohe Festigkeit, optisch und metallurgisch einwandfrei, effizient in der Ausführung, keine Nacharbeit. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein hoch­wertiger Gasschutz notwendig – nicht nur im Prozess­bereich, sondern auch für das nachlaufende Temperaturfeld am Werkstück. Für viele Schweiß­anwendung, vor allem an sehr oxidationsempfindlichen Werkstoffen wie hoch­legierten Stählen oder Titan werden für den nachlaufenden Gasschutz Schleppgasdüsen eingesetzt. Durch die große Vielfalt verschiedener Schweißbrenner an unterschied­lichsten Bauteilgeometrien werden in der Praxis oft Eigenbau-Lösungen verwendet. Diese sind bezüglich des Gasschutzes nicht immer optimal und im Hinblick auf ihre iterative Entwicklung für den Schweißbetrieb oft sehr teuer. Additive Fertigungs­verfahren eröffnen für die Konstruktion von Schleppgas­düsen ganz neue Möglichkeiten. Unabhängig davon ob per Hand oder automatisiert geschweißt wird – die individuellen Gasdüsen sind für alle Schweißbrenner und komplex geformten Bauteile anpassbar. In der kosten­günstigen Einzelteilfertigung steht je nach Anwendung eine große Werkstoffvielfalt zur Verfügung.

Nähere Informationen und eine ausführlichere Beratung zu diesem Produkt erhalten Sie über unseren Kooperationspartner OSCAR PLT GmbH.

Jetzt Anfragen
Im Überblick:
  • Optimaler Gasschutz für perfekte Schweißnähte - ideal ohne Nacharbeit
  • Auf Ihr Bauteil und Ihre Schweißaufgabe perfekt angepasst
  • Für alle Hand- und Maschinenbrenner
  • Extreme Belastbarkeit
Individuelle Herstellung:
  • Düsenform durch 3D-Druck nahezu beliebig auf Ihre Bauteil- und Brennergeometrie anpassbar
  • Hohe thermische Beständigkeit durch hochleitfähige Werkstoffe (z. B. Kupfer) und optimale Wasserkühlung
Optimaler Gasschutz:
  • Individuell auf Ihren Anwendungsfall ausgelegt
  • Nachgelagerte Reinigungsprozesse werden erheblich reduziert oder sogar vermieden
  • Kurze Spülzeiten und reduzierter Gasverbrauch
Perfekt integriert:
  • Einfach in Ihre Anlagenumgebung zu implementieren
  • Einfacher Medien-Anschluss
  • Schneller Verschleißteilwechsel an Düse und Brenner
Unser Angebot:
  • Lieferung individueller Schleppgasdüsen
  • Analyse Ihrer Schweißaufgabe im  Hinblick auf einen optimalen Gasschutz
  • Ermittlung des zu schützenden Bauteilbereichs
  • Düsenauslegung und konstruktive Integration
  • Begleitende Inbetriebnahme in Ihrer Fertigung

Zurück