FIDUR 10/60

FIDUR 10/60 ist die Elektrode für hochverschleißfeste Auftragungen an un- und niedriglegierten Werkstoffen höherer Festigkeit, insbesondere bei hohem abrasivem Verschleiß, auch bei Feuchtigkeit. Besonders geeignet für Auftragungen an Mischerflügeln, Rührarmen, Mahlanlagen, Förderschnecken, Führungen, Rutschen und Schlitten. Auftragungen nur in max. zwei Lagen vornehmen, größere Auftragshöhen vorher mit FIDUR 8/200 bzw. FINOX 4370 AC/B auffüllen. Das nichtrostende ledeburitische Schweißgut ist nur durch Schleifen bearbeitbar.

Ansprechpartner

Unser Team berät Sie gern ausführlich.

phone +49 3531 507-680
email

Jetzt E-Mail schreiben

FIDUR 10/60

FIDUR 10/60 ist die Elektrode für hochverschleißfeste Auftragungen an un- und niedriglegierten Werkstoffen höherer Festigkeit, insbesondere bei hohem abrasivem Verschleiß, auch bei Feuchtigkeit. Besonders geeignet für Auftragungen an Mischerflügeln, Rührarmen, Mahlanlagen, Förderschnecken, Führungen, Rutschen und Schlitten. Auftragungen nur in max. zwei Lagen vornehmen, größere Auftragshöhen vorher mit FIDUR 8/200 bzw. FINOX 4370 AC/B auffüllen. Das nichtrostende ledeburitische Schweißgut ist nur durch Schleifen bearbeitbar.

Jetzt Anfragen

Normenbezeichnung:

DIN EN 14700 E Fe14
DIN 8555 E 10-UM-60 GR

PA

Stromart Wechselstrom
Gleichstrom Plus-Pol
Durchmesser 2,5 mm
3,25 mm
4,0 mm
5,0 mm
Schweißgutrichtanalyse C Si Mn Cr Sonstige
  3,8 % 0,9 % 0,4 % 33 % 2 %

Zurück