FICAST NiFe BAL

Spezialelektrode zum Kaltschweißen von Grauguss mit lamellarer und globularer Graphitstruktur und Temperguss, auch geeignet für Verbindungen von Gusseisen (GGL- und GGG-Sorten) mit unlegierten Stahlwerkstoffen. Der höhere Al-Gehalt bewirkt verbesserte Schweißeigenschaften bei erhöhter Porensicherheit aber verminderter Zähigkeit gegenüber FICAST NIFE und FICAST NIFE B. Der Bimetall-Kerndraht sichert einen ruhigen Lichtbogen, gute Benetzungseigenschaften und durch die hohe Strombelastbarkeit eine höhere Abschmelzleistung. Das Schweißgut ist mechanisch bearbeitbar und zeichnet sich durch hohe Risssicherheit aus.

Ansprechpartner

Unser Team berät Sie gern ausführlich.

phone +49 3531 507-680
email

Jetzt E-Mail schreiben

FICAST NiFe BAL

Spezialelektrode zum Kaltschweißen von Grauguss mit lamellarer und globularer Graphitstruktur und Temperguss, auch geeignet für Verbindungen von Gusseisen (GGL- und GGG-Sorten) mit unlegierten Stahlwerkstoffen. Der höhere Al-Gehalt bewirkt verbesserte Schweißeigenschaften bei erhöhter Porensicherheit aber verminderter Zähigkeit gegenüber FICAST NIFE und FICAST NIFE B. Der Bimetall-Kerndraht sichert einen ruhigen Lichtbogen, gute Benetzungseigenschaften und durch die hohe Strombelastbarkeit eine höhere Abschmelzleistung. Das Schweißgut ist mechanisch bearbeitbar und zeichnet sich durch hohe Risssicherheit aus.

Jetzt Anfragen

Normenbezeichnung:

DIN EN ISO 1071 E C Ni Fe-CI A1
AWS A 5.15 E NiFe-CI-A

PA      PB     PC       PF

Stromart Wechselstrom
Gleichstrom Plus-Pol
Gleichstrom Minus-Pol
Durchmesser 3,25 mm
4,0 mm
Schweißgutrichtanalyse C Si Mn Fe Ni Sonstige
  1,3 % 0,7 % 0,7 % 47 % 50 % AI

Zurück