Zukunftstag bei Kjellberg Finsterwalde

Mädchen und Jungen entdecken ihre Ausbildungschancen bei Kjellberg


Zum Zukunftstag 2022 für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg konnten wieder Schülerinnen und Schüler hinter die Kulissen von Kjellberg Finsterwalde blicken. Die Ausbildungskoordinatorin Maya Vlahova begrüßte am vergangenen Donnerstag elf Interessierte, die sich für eine Karriere bei Kjellberg informiert haben.

Die Schülerinnen und Schüler entdeckten bei dem Traditionsunternehmen aus Finsterwalde die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Sie schlüpften dafür in der Montage, in der Vorfertigung, im Brennerbau sowie in der Leiterplattenherstellung in verschiedene Berufe. Die Mädchen und Jungen aus den siebten bis neunten Jahrgangsstufen sammelten in den Finsterwalder Produktionsbereichen begeistert ihre ersten praktischen Erfahrungen. Einige von ihnen lernten außerdem die Zerspanung sowie den Anlagenbau in Massen kennen. „Der Zukunftstag ist für die Schülerinnen und Schüler die perfekte Möglichkeit, um sich über die Ausbildung bei uns zu informieren. Sie lernen dabei aber auch sich selbst kennen und können nach diesem Tag besser einschätzen, wie ihre berufliche Zukunft aussehen soll.“, resultiert Ausbildungskoordinatorin Maya Vlahova.

Kjellberg Finsterwalde bildet seit Jahrzehnten ihren Nachwuchs selbst aus. Zur Auswahl stehen die Berufe Zerspanungsmechaniker (m/w/d), Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) sowie Industriemechaniker (m/w/d) und Mechatroniker (m/w/d). Außerdem bietet Kjellberg das duale Studium Elektrotechnik in Kombination mit der Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) an.


Das Bewerbungsverfahren für die Ausbildungsplätze 2022/23 beginnt bereits im September 2022. Mehr Informationen finden Interessierte unter www.kjellberg.de/ausbildung.

Ansprechpartner
Marketing

Ines Lehmann

phone +49 3531 500-149

 

Jetzt E-Mail schreiben

Go back