Brandenburgischer Ausbildungspreis 2020

Ausbildungsqualität auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene gewürdigt

Das Engagement um die Ausbildung junger Menschen in der Region, das Kjellberg Finsterwalde seit vielen Jahren kontinuierlich zeigt, wurde zum Ende dieses Jahres gleich mehrfach belohnt: Bereits Mitte Oktober zählte das Wirtschaftsmagazin CAPITAL Kjellberg Finsterwalde in einer Studie zu „Deutschlands besten Ausbildern“, am 25. November wurde der „Brandenburgische Ausbildungspreis 2020“ an Kjellberg Finsterwalde verliehen und Anfang Dezember wird das IHK-Siegel für „Exzellente Ausbildungsqualität“ für weitere drei Jahre verlängert. Damit erhält das Finsterwalder Traditionsunternehmen Auszeichnungen auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene. Kjellberg Finsterwalde beweist mit diesen Auszeichnungen, dass eine sehr gute Ausbildungsqualität keine Frage der Unternehmensgröße, sondern des Engagements ist. „Diese Preise und Auszeichnungen machen uns stolz und sind Beweis dafür, dass wir auf einem guten Weg sind. Besonders der Brandenburgische Ausbildungspreis hat für uns einen sehr hohen Stellenwert und motiviert uns, weiterhin die Nachwuchsförderung in der Region sowie die Ausbildungsqualität in unseren Unternehmen voranzubringen“, so Maya Vlahova, Ausbildungskoordinatorin bei Kjellberg Finsterwalde. Insgesamt werden bei Kjellberg Finsterwalde derzeit 37 junge Menschen in den Berufen Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik, Industriekaufmann/-frau, Zerspanungs- und Industriemechaniker sowie als duale Studenten in den Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau ausgebildet.

Weitere Informationen zur Ausbildung bei Kjellberg sind zu finden unter: www.kjellberg.de/ausbildung

Der Videoclip zur Ausbildung bei Kjellberg im Rahmen der Preisverleihung  zum Brandenburger Ausbildungspreis 2020 ist auf YouTube verfügbar unter: https://youtu.be/FGN0u1PxXtg

Ansprechpartner
Marketing

Ines Lehmann

phone +49 3531 500-149

 

Jetzt E-Mail schreiben

Go back