Fasen

Schnell und einfach Fasen schneiden

Fasenschnitte nehmen heute einen wesentlichen Anteil am Gesamtzuschnitt ein. Mussten vor einigen Jahren noch Fasen zur Schweißnahtvorbereitung mühsam manuell bearbeitet werden, so wird dies heute einfach und schnell mit Plasmaschneidtechnologie umgesetzt.

Mit den Stromquellen und Plasmabrennern von Kjellberg Finsterwalde können glatte und gleichmäßige Fasenschnitte über den gesamten Materialdickenbereich hergestellt werden. Die Brennerteile wurden dabei bewusst schlank und spitz konstruiert, um einen breiten Winkelbereich abzudecken. Egal ob später eine Y-, K-, oder V-Naht geschweißt werden soll – mit Plasmaschneidtechnik von Kjellberg Finsterwalde sind Anwender bestens gerüstet. 

Fasen schneiden mit PerfectBevel

Kjellberg Finsterwalde bietet mit PerfectBevel eine Datenbank für schweißorientierte Fasenschnitte im Material­stärken­bereich von 5 bis 30 mm und reagiert damit auf die stetig steigenden Anforderungen an Qualität, Maßhaltigkeit, Produktivität und Reproduzierbarkeit. Die in der Datenbank enthaltenen Kompensationswerte wurden real ermittelt und stehen für Baustahl, Aluminium, und Edelstahl zur Verfügung. Für eine unkomplizierte Einführung der Datenbank bietet Kjellberg Finsterwalde Grundlagen-, Anwender- sowie individuelle Schulungen an.