Training Technologie „Prozessoptimierung Plasmaschneiden“ – Erweiterungskurs

Datum:

Ort: Finsterwalde/Deutschland

Preis: 1.035,00 €


Veranstaltung buchen


Inhalte:

  • Technologieübersicht für unterschiedliche Materialien (Baustahl, Edelstahl, Aluminium, Sondermaterialien) und Neuerungen in der Technologie
  • Ergebnisorientierte Auswahl der Technologie und des Schneidstromes
  • Ermittlung von Schnittmeterkosten
  • Praxisorientiertes Programmieren und Verschachteln – Löcher, Langlöcher, Innenkonturen, Außenkonturen
  • Kjellberg Lochschneidalgorithmus für Baustahl Technologie ContourCut
  • Übersicht über Software und Controller
  • Aspekte des plasmagerechten Konstruierens – Rundungen, Verschleifungen, Anschnitt- und Austrittsfahnen, Überschnitte
  • Einfluss von Verschleißteilen auf das Schneidergebnis
  • Umgang mit Messuhr zur Ermittlung des Katodenverschleißes und Verschleißteilbewertung
  • Praktische Übungen an ausgewählten Teilen und Materialien
  • Kontrolle von Schneidergebnissen am Bauteil

Unterrichtsmethode:

Die theoretischen Unterrichtsinhalte werden in Form eines Vortrags vermittelt und anschließend durch praxisnahe Workshopelemente vertieft oder erweitert.

Zielgruppe:

Bediener, Programmierer und Arbeitsvorbereiter mit CNC Schneidsystemen

Dauer:

1,5 Tage

Voraussetzungen:

Absolvierung des Kurses „Grundlagen des Plasma Senkrechtschneidens“ oder „Grundlagen Plasmakompakt“, Mitbringen eigener Arbeitsschutzausrüstung (Schuhe, Kleidung)

Benötigte Unterlagen:

Alle Unterlagen werden gestellt

 

Verpflegung:

Mittagstisch wird gestellt

Kosten:

1035,- Euro (zzgl. MwSt.) / Person
285,- Euro (zzgl. MwSt.) / weitere Person

Abschluss:

Zertifikat / mit Prüfung

format_quote HABEN SIE FRAGEN?
WIR HELFEN IHNEN WEITER.

Frank Pohle
phone +49 (0) 3531 500-219
phone +49 (0) 160 98268250

Jetzt E-Mail schreiben

Zurück