KONTAKT 160

Kontakt 160 ist eine Hochleistungselektrode, bevorzugt für Kehlnähte, Füll- und Decklagen in den Schweißpositionen PA und PB  im Maschinenbau, Schiffbau und Brückenbau. Sie ermöglicht mit einer großen Ausziehlänge ein sehr wirtschaftliches Schweißen. Ein weicher und ruhiger Lichtbogen, sehr sauberes Nahtaussehen sowie selbstlösende Schlacke zeichnen diese Stabelektrode aus.

Ansprechpartner

Unser Team berät Sie gern ausführlich.

phone +49 3531 507-680
email

Jetzt E-Mail schreiben

KONTAKT 160

Kontakt 160 ist eine Hochleistungselektrode, bevorzugt für Kehlnähte, Füll- und Decklagen in den Schweißpositionen PA und PB  im Maschinenbau, Schiffbau und Brückenbau. Sie ermöglicht mit einer großen Ausziehlänge ein sehr wirtschaftliches Schweißen. Ein weicher und ruhiger Lichtbogen, sehr sauberes Nahtaussehen sowie selbstlösende Schlacke zeichnen diese Stabelektrode aus.

Jetzt Anfragen

Normenbezeichnung:

DIN EN ISO 2560-A E 42 0 Z RR 53
AWS A 5.1 E 7024
Allgemeiner Baustahl S235 bis S355
Schiffbaustahl A, B, D, A32/36, D32/36
Druckbehälterstahl P195 bis P275
Rohrstahl L210 bis L360
Stahlguss GE200, GE240, GP240
Betonstahl BSt 420, BSt 500

 

PA      PB

Stromart Wechselstrom
Gleichstrom Minus-Pol
Durchmesser 3,25 mm
4,0 mm
5,0 mm
Schweißgutrichtanalyse C Si Mn Ni
  0,08 % 0,4 % 0,9 % 0,7 %

Deutsche Bahn    TÜV    CE Conformité Européenne

Zurück