GTH 802

Schweißgleichrichter (thyristorgesteuert) mit Konstant­spannungs­kennlinie bis 800 A ist für das Unterpulver-Schweißen besonders geeignet. Mechanisierte, teilautomatisierte und automatisierte Schweiß­prozesse in Verbindung mit der Soll­wert­voreinstellung an Schweiß­automaten der KA-Reihe (auch mit optionaler Schnitt­stelle für eine externe Ansteuerung) stehen für den härtesten Einsatz im Tank­anlagen- und Kessel­bau, im Brücken­bau, Schiff­bau und in der Industrie­montage zur Verfügung. Alle Kjellberg-Stromquellen zeichnen sich durch ein zuverlässiges Zünd­verhalten und einen ruhigen Licht­bogen aus. Große Analog­anzeigen erleichtern die Prozess­überwachung.

Ansprechpartner
Unterpulver-Schweißen

Stefan Noack-Winkelmann berät Sie gern ausführlich.

phone +49 3531 500-842
email

Jetzt E-Mail schreiben

GTH 802

Schweißgleichrichter (thyristorgesteuert) mit Konstant­spannungs­kennlinie bis 800 A ist für das Unterpulver-Schweißen besonders geeignet. Mechanisierte, teilautomatisierte und automatisierte Schweiß­prozesse in Verbindung mit der Soll­wert­voreinstellung an Schweiß­automaten der KA-Reihe (auch mit optionaler Schnitt­stelle für eine externe Ansteuerung) stehen für den härtesten Einsatz im Tank­anlagen- und Kessel­bau, im Brücken­bau, Schiff­bau und in der Industrie­montage zur Verfügung. Alle Kjellberg-Stromquellen zeichnen sich durch ein zuverlässiges Zünd­verhalten und einen ruhigen Licht­bogen aus. Große Analog­anzeigen erleichtern die Prozess­überwachung.

Jetzt Anfragen
Stromquelle GTH 802
Netzspannung 3 x 400 V (±10 %), 50 Hz
Anschlussleistung bei 100 % ED 31,7 kVA
Netzsicherung (träge) 63 A
Schweißstrombereich
bei 80 % ED
bei 100 % ED
80 A / 18 V – 800 A / 44 V
800 A / 44 V
720 A / 44 V
Max. Leerlaufspannung 65 V
Schutzart IP 22
Abmessungen (L x B x H) 980 x 720 x 1000 mm
(mit Fahrgestell, Lenkrollen, Räder)
Masse 319 kg

 

  • Schweißspannung stufenlos einstellbar
  • Konstanz der eingestellten Schweißwerte von ± 1 % bei Netzspannungsschwankungen von ± 10 % und bei internen Temperaturschwankungen, daher hervorragend geeignet für extrem lange Schweißnähte bei großen Werkstücken
  • Not-Ausschaltung
  • Galvanische Trennung der Steuerung für eine hohe Betriebssicherheit
  • Sollwertvoreinstellung der Schweißwerte vom Schweißautomaten der KA-Reihe
  • Gutes Zündverhalten, sehr ruhiger Lichtbogen für einen stabilen Schweißprozess
  • Digitalanzeige für Schweißstrom und Schweißspannung (umschaltbar)
  • Serienmäßig mit integrierter Blindleistungskompensation für den Anschluss an eine 63 A-Netzsteckdose
  • Fernstelleranschluss für verschiedene Fernsteller, auch Fernschaltung möglich
  • Zusätzlicher Versorgungsspannungsausgang 42 V AC ±10 % / 10 A (gesamt)
  • Elektronik staubgeschützt
  • Fahrgestell: Lenkrollen und Räder
  • Mit 4 Kranösen
  • Option: Schnittstelle KS25 für externe Ansteuerung (Industrieroboter, Führungsmaschinen usw.)

Zurück