FINOX 625

Nickelbasiselektrode für Verbindungsschweißungen und Plattierungen an artgleichen Nickel-Chrom-Molybdän- und artähnlichen Nickel-Chrom-Stählen, (hitzebeständigen) Chrom- und Chrom-Nickel-(Mo, N) Stählen, und nickellegierten kaltzähen Druckbehälterstählen. Einsatz bei Betriebstemperaturen von -196 °C bis 1.000 °C (bei S-haltiger Atmosphäre nur bis 500 °C). Das vollaustenitische Schweißgut ist chemisch beständig, kaltzäh, warmfest, zunderbeständig bis 1.100 °C und unempfindlich gegen Versprödung. Hohe Beständigkeit gegen korrosive Medien.

Ansprechpartner

Unser Team berät Sie gern ausführlich.

phone +49 3531 507-680
email

Jetzt E-Mail schreiben

FINOX 625

Nickelbasiselektrode für Verbindungsschweißungen und Plattierungen an artgleichen Nickel-Chrom-Molybdän- und artähnlichen Nickel-Chrom-Stählen, (hitzebeständigen) Chrom- und Chrom-Nickel-(Mo, N) Stählen, und nickellegierten kaltzähen Druckbehälterstählen. Einsatz bei Betriebstemperaturen von -196 °C bis 1.000 °C (bei S-haltiger Atmosphäre nur bis 500 °C). Das vollaustenitische Schweißgut ist chemisch beständig, kaltzäh, warmfest, zunderbeständig bis 1.100 °C und unempfindlich gegen Versprödung. Hohe Beständigkeit gegen korrosive Medien.

Jetzt Anfragen

Normenbezeichnung:

DIN EN ISO 14172 E Ni 6625 (NiCr 22 Mo 9 Nb)
AWS A 5.11 E NiCrMo-3
Werkstoff-Nr. 2.4621
1.4529 X 1 NiCrMoCuN 25-20-7
1.4876 X 10 NiCrAiTi 32-21
2.4816 NiCr 15 Fe
2.4856 NiCr 22 Mo 9 Nb
2.4858 NiCr 21 Mo
- Alloy 600
- Alloy 625
- Alloy 800
- Alloy 825

PA      PB     PC       PF

Stromart Wechselstrom
Gleichstrom Plus-Pol
Durchmesser 2,5 mm
3,25 mm
4,0 mm
Schweißgutrichtanalyse C Si Mn Cr Mo Nb Ni Gefüge
  0,04 % 0,25 % 0,2 % 22 % 9 % 3,5 % Basis Austenit

Zurück