FINOX 4820 AC

FINOX 4820 AC ist die Elektrode für Verbindungs­schweißungen und Auftragungen an artgleichen oder legierungsähnlichen, hitzebeständigen Chrom- und Chrom-Nickel-Stählen und Stahlgusssorten für Betriebs­temperaturen bis 1.100 °C und nichtrostendem, korrosionsbeständigem Molybdän-freien Chrom (-Nickel) -Stahl und Stahlgusssorten. Das ferritisch-austenitische Schweißgut ist an Luft und oxydierenden (Verbrennungs-) Gasen zunderbeständig bis 1.100 °C und weist auch eine gute Beständigkeit gegenüber reduzierenden, schwefelhaltigen (Verbrennungs-) Gasen auf.

Ansprechpartner

Unser Team berät Sie gern ausführlich.

phone +49 3531 507-680
email

Jetzt E-Mail schreiben

FINOX 4820 AC

FINOX 4820 AC ist die Elektrode für Verbindungs­schweißungen und Auftragungen an artgleichen oder legierungsähnlichen, hitzebeständigen Chrom- und Chrom-Nickel-Stählen und Stahlgusssorten für Betriebs­temperaturen bis 1.100 °C und nichtrostendem, korrosionsbeständigem Molybdän-freien Chrom (-Nickel) -Stahl und Stahlgusssorten. Das ferritisch-austenitische Schweißgut ist an Luft und oxydierenden (Verbrennungs-) Gasen zunderbeständig bis 1.100 °C und weist auch eine gute Beständigkeit gegenüber reduzierenden, schwefelhaltigen (Verbrennungs-) Gasen auf.

Jetzt Anfragen

Normenbezeichnung:

DIN EN ISO 3581-A E 25 4 R 52
Werkstoff-Nr. 1.4820
1.4710 GX 30 CrSi 7
1.4713 X 10 CrAl 7
1.4724 X 10 CrAlSi 13
1.4740 GX 40 CrSi 17
1.4742 X 10 CrAlSi 18
1.4762 X 10 CrAl 25
1.4821 X 15 CrNiSi 25-4
1.4823 GX 40 CrNiSi 27-4

PA      PB     PC      PD      PF

Stromart Wechselstrom
Gleichstrom Plus-Pol
Durchmesser 2,5 mm
3,25 mm
4,0 mm
Schweißgutrichtanalyse C Si Mn Cr Ni Gefüge
  0,06 % 0,8 % 1 % 26 % 4,5 % Austenit mit ca. 20 % Ferrit

Zurück