FIDUR 7/200

Die austenitische Hartmanganstahl-Elektrode FIDUR 7/200 eignet sich für verschleißfeste Auftragungen an Werk­stücken und Maschinenteilen aus Manganhartstahl, wie Baggerzähne, Schlagleisten, Brecherbacken, Herz- und Kreuzungsstücken, die vorwiegend Schlag- und Stoß­beanspruchung ausgesetzt sind. Die im Schweißzustand erreichte Härte von 200 HB wird durch Kaltverfestigung unter mechanischer Beanspruchung auf bis zu 500 HB erhöht.

Ansprechpartner

Unser Team berät Sie gern.

phone +49 3531 507-680
email

Jetzt E-Mail schreiben

FIDUR 7/200

Die austenitische Hartmanganstahl-Elektrode FIDUR 7/200 eignet sich für verschleißfeste Auftragungen an Werk­stücken und Maschinenteilen aus Manganhartstahl, wie Baggerzähne, Schlagleisten, Brecherbacken, Herz- und Kreuzungsstücken, die vorwiegend Schlag- und Stoß­beanspruchung ausgesetzt sind. Die im Schweißzustand erreichte Härte von 200 HB wird durch Kaltverfestigung unter mechanischer Beanspruchung auf bis zu 500 HB erhöht.

Jetzt Anfragen

Normenbezeichnung:

DIN EN 14700 E Fe9
DIN 8555 E 7-UM-200-500 KP

 

PA      PB     PC     PF

Stromart Wechselstrom
Gleichstrom Plus-Pol
Durchmesser 3,25 mm
4,0 mm
5,0 mm
Schweißgutrichtanalyse C Si Mn Cr
  0,8 % 0,5 % 16 % 14 %

Zurück