FIDUR 7/200

Die austenitische Hartmanganstahl-Elektrode FIDUR 7/200 eignet sich für verschleißfeste Auftragungen an Werk­stücken und Maschinenteilen aus Manganhartstahl, wie Baggerzähne, Schlagleisten, Brecherbacken, Herz- und Kreuzungsstücken, die vorwiegend Schlag- und Stoß­beanspruchung ausgesetzt sind. Die im Schweißzustand erreichte Härte von 200 HB wird durch Kaltverfestigung unter mechanischer Beanspruchung auf bis zu 500 HB erhöht.

Ansprechpartner

Unser Team berät Sie gern ausführlich.

phone +49 3531 507-680
email

Jetzt E-Mail schreiben

FIDUR 7/200

Die austenitische Hartmanganstahl-Elektrode FIDUR 7/200 eignet sich für verschleißfeste Auftragungen an Werk­stücken und Maschinenteilen aus Manganhartstahl, wie Baggerzähne, Schlagleisten, Brecherbacken, Herz- und Kreuzungsstücken, die vorwiegend Schlag- und Stoß­beanspruchung ausgesetzt sind. Die im Schweißzustand erreichte Härte von 200 HB wird durch Kaltverfestigung unter mechanischer Beanspruchung auf bis zu 500 HB erhöht.

Jetzt Anfragen

Normenbezeichnung:

DIN EN 14700 E Fe9
DIN 8555 E 7-UM-200-500 KP

 

PA      PB     PC     PF

Stromart Wechselstrom
Gleichstrom Plus-Pol
Durchmesser 3,25 mm
4,0 mm
5,0 mm
Schweißgutrichtanalyse C Si Mn Cr
  0,8 % 0,5 % 16 % 14 %

Zurück