Kjellberg-StiftungUnternehmenKarrierePresse Kontakt
Über Kjellberg Finsterwalde | Presse | Pressemitteilungen Kjellberg-Gruppe | HiFocus und Smart Focus in Doppel-Vorführung

Kontakt


Ines Köhler
Marketing Schneidtechnik
Tel.: +49 3531 500153
Fax: +49 3531 500151
i.koehler@kjellberg.de
 
Jana Müller
Marketing Schweißen und Anlagenbau
Tel.: +49 3531 500220
Fax: +49 3531 500357
j.mueller@kjellberg.de
 

08.11.2016

HiFocus und Smart Focus in Doppel-Vorführung

Präzise Löcher und Konturen mit Contour Cut Als ältester Hersteller von Plasmaschneidtechnik stellt Kjellberg Finsterwalde auf der EuroBLECH 2016 sein Portfolio auf besondere Weise vor: Für die Besucher werden auf dem Stand B98 in Halle 13 gleich zwei Plasmastromquellen live im Einsatz gezeigt.

Die Smart Focus 130 und die HiFocus 161i neo schneiden im Wechsel 10 mm bzw. 4 mm Baustahl mit der patentierten Contour Cut-Technologie. Mit dieser Doppelvorführungen werden die Möglichkeiten des CNC-geführten Plasmaschneidens greifbar: Mit der Contour Cut-Technologie werden feinste Konturen und kleiner Löcher im Verhältnis 1:1 von Durchmesser zu Materialstärke in bester Qualität geschnitten. Mit der Technologieerweiterung Contour Cut Speed werden zudem höchste Schneidgeschwindigkeiten erreicht. Davon können sich die Besucher vor Ort selbst überzeugen. Hohe Geschwindigkeiten werden auch beim Markieren realisiert, das ebenfalls live gezeigt wird.

Mit den Plasmareihen HiFocus und Smart Focus liefert Kjellberg Finsterwalde hoch-entwickelte Plasmaschneidanlagen, die bei Materialien bis 160 mm (HiFocus) bzw. bis 100 mm (Smart Focus) präzise, reproduzierbare Ergebnisse liefern. Grundlage dafür ist die von Kjellberg Finsterwalde entwickelte Wirbelgastechnologie. Der Plasmastrahl wird dabei mit Hilfe eines Wirbelgases eingeschnürt und stabilisiert. Das Ergebnis sind nahezu nachbearbeitungsfreie Schnitte in einem umfangreichen Materialdickenbereich. Dank effizienter Brennerkühlung, langlebiger Verschleißteile und individuellen Gaszusammenstellungen werden zudem die Schnittmeterkosten reduziert.
 
Pressekontakt:

Ines Köhler, Marketing Schneidtechnik
Tel.: +49 3531 500 153
i.koehler@kjellberg.de
 

Download

Pressemitteilung als PDF
 
Foto Contour Cut
 

Zurück
Alle  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN