ProdukteVerschleißschutzLösungenServiceÜber uns Kontakt
Schweißtechnik | Über uns | Aktuell | PPA-Schweißen mit hohem Bedienkomfort

Aktuell


Repräsentative Schweißproben, geschweißt mit der PSI 400
PPA-Schweißen mit optimalem Auftrag
Variable Verarbeitung von Schweißpulver mit neuem Brenner

InFocus-Schweissen im Schweisstechnik-Anwendungszentrum
Schweißparameter für InFocus ermitteln
Das InFocus-Potential durch Machbarkeitsunter-suchungen ausschöpfen

Sortiment zur Pulverzu- und -rückführung
Aus- und Nachrüsten von Pulverkreisläufen
Unterpulverschweißen mit passgenauer Pulverausrüstung

24.11.2015

PPA-Schweißen mit hohem Bedienkomfort

PSI 400 mit Touchdisplay und Pulverförderer Auf der Blechexpo 2015 in Stuttgart stellte Kjellberg erstmals die neue Stromquelle PSI 400 vor. Sie eignet sich insbesondere für das Plasmapulver-Auftragschweißen und das Plasmaverbindungs-Schweißen. Besonderes Interesse zeigten die Besucher an der intuitiven Bedienung mittels Touchdisplay oder Laptop.

Die PSI 400 hat mit einem maximalen Schweißstrom von 400 A bei 100 % Einschaltdauer eine sehr hohe Leistungsfähigkeit. Sie bietet mehrere Betriebsarten und diverse Kombinationsmöglichkeiten beim Einsatz von Zusatzwerkstoffen. Die einfache Bedienbarkeit der PSI 400 verbindet sich somit mit größtmöglicher Flexibilität.

Detaillierte Informationen und technische Daten auf einen Blick: PSI 400

Zurück
PPA Schweißprobe auf der Blechexpo
 
 
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN