ProdukteVerschleißschutzLösungenServiceÜber uns Kontakt
Schweißtechnik | Über uns | Aktuell | Im April gemeinsame Fachtagung mit DVS in Finsterwalde

Aktuell


InFocus-Schweissen im Schweisstechnik-Anwendungszentrum
Schweißparameter für InFocus ermitteln
Das InFocus-Potential durch Machbarkeitsunter-suchungen ausschöpfen

Sortiment zur Pulverzu- und -rückführung
Aus- und Nachrüsten von Pulverkreisläufen
Unterpulverschweißen mit passgenauer Pulverausrüstung

Verladen der UPP-Anlage
UPP-Anlage auf dem Weg nach Kuba
Verschlissene Räder werden künftig mit Kjellberg-Technik aufgearbeitet

04.03.2015

Im April gemeinsame Fachtagung mit DVS in Finsterwalde

DVS-Tagung zum Schneiden und Schweißen Der DVS-Bezirksverband Cottbus veranstaltet gemeinsam mit dem Landesverband Berlin-Brandenburg eine Fachtagung zum Thema „Theorie & Praxis moderner Schneid- und Schweißtechnologien“. Sie findet am 23. und 24. April 2015 bei Kjellberg Finsterwalde statt.

Ziel der Fachtagung in Finsterwalde ist es, den Fachleuten der Metallbranche neueste Erkenntnisse zu Technik und Technologien zum Schneiden und Schweißen in konzentrierter Form zu vermitteln, um auf die steigenden Anforderungen an die Qualität und Maßgenauigkeit der Schneidfugen und Schweißnähte reagieren zu können.  Dafür werden Vertreter aus Wissenschaft und Praxis neue technische Lösungen präsentieren wie z.B. multifunktionale Plasmaschneidanlagen oder eine neue Hochleistungs-WIG-Technologie.  Neben Vorträgen wird es dazu praktische Vorführungen im Anwendungszentrum von Kjellberg Finsterwalde geben, das mit modernster Schneid- und Schweißtechnik ausgestattet ist. In einer Podiumsdiskussion werden Unternehmen von ihren Erfahrungen mit der Umsetzung der DIN EN 1090 berichten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.dvs-ev.de/bv-cottbus.

Zurück
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN