ProdukteVerschleißschutzLösungenServiceÜber uns Kontakt
Schweißtechnik | Über uns

Aktuell


Kjellberg Finsterwalde auf der EuroBLECH 2018
Großes Interesse auf der EuroBlech 2018
Rückblick auf vier erfolgreiche Messetage

Kjellberg Finsterwalde - Halle 13, Stand B98
Kjellberg Finsterwalde auf der EuroBLECH 2018 in Hannover
23. - 26. Oktober 2018

Versuchsanordnung PTA-Schweißen in der Roboterzelle der BTU Cottbus
PTA-Schweißanlage und Koaxiallaser kombiniert
PSI 400 für Forschungsprojekt

Kjellberg Finsterwalde – Schweißtechnik seit 1922

Kjellberg Schweißtechnik-Produktion um 1925Die Kjellberg Finsterwalde Schweißtechnik und Verschleißschutzsysteme GmbH führt die Tradition der Kjellberg Schweißtechnik fort, die bis in das Jahr 1922 zurückgeht. Nur wenige Meter vom heutigen Sitz in Finsterwalde gründete der Schwede Oscar Kjellberg gemeinsam mit sechs weiteren Investoren die Kjellberg Elektro-Maschinen GmbH.
 
Ziel dieses Unternehmens war es die Herstellung geeigneter Schweißgeneratoren für Kjellbergs Erfindung, die ummantelte Schweißelektroden. In nur wenigen Jahren wurde Kjellberg zum weltweit größten Hersteller von Schweißtechnik. Ein Schwerpunkt war schon Ende der 1930er Jahre das automatisierte Schweißen im UP-Verfahren.
 
Diese langjährigen Erfahrungen fließen noch heute in die Produktentwicklungen ein. An zwei deutschen Standorten forscht Kjellberg Finsterwalde für Schweißtechnik von höchster Qualität. Bei Fragen zu Produkten und unserem Unternehmen hilft Ihnen unser Team gern weiter.
 
Weitere interessante Seiten:
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN