ProdukteVerschleißschutzLösungenServiceÜber uns Kontakt
Schweißtechnik | Service | Schweißverfahren | Was ist WIG-Schweißen?

Aktuell


Kjellberg Finsterwalde - Halle 13, Stand B98
Kjellberg Finsterwalde auf der EuroBLECH 2018 in Hannover
23. - 26. Oktober 2018

Versuchsanordnung PTA-Schweißen in der Roboterzelle der BTU Cottbus
PTA-Schweißanlage und Koaxiallaser kombiniert
PSI 400 für Forschungsprojekt

Vertreter von Kjellberg und Linde pflanzen gemeinsam eine Winterlinde
Zusammenarbeit mit Linde besiegelt
Winter-Linde als Symbol der Partnerschaft

Was ist WIG-Schweißen?

WIG-SchweißenDas Wolfram-Inertgas-Schweißen (WIG-Schweißen) ist ein Schmelzschweißverfahren. Bei diesem Verfahren wird kein Material abgelöst, sondern die beiden Stellen des Werkstücks, die verbunden werden sollen, so lange erhitzt, bis sich das Material verflüssigt und mischt. Nach dem Erstarren sind die beiden Werkstücke fest verbunden. Je nach Schweißaufgabe kann der Schweißer auch Zusatzwerkstoffe zum Verbinden einsetzen.
 
Das WIG-Schweißen kann mit der entsprechenden Technik zum Fügen fast aller schmelzfähigen Metalle eingesetzt werden und eignet sich besonders für Schweißungen in Wurzel- und Zwangslagen.
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN