ProdukteVerschleißschutzLösungenServiceÜber uns Kontakt
Schweißtechnik | Produkte | Hochleistungs-WIG

Aktuell


Verladen der UPP-Anlage
UPP-Anlage auf dem Weg nach Kuba
Verschlissene Räder werden künftig mit Kjellberg-Technik aufgearbeitet

PTA-Schweißen eines Rundschaftmeißel
„Werkzeug Plasmastrahl“ in Hamburg
Am 07. Februar 2017 findet das 28. Schweißtechnische Kolloquium des DVS-Bezirksverbandes Hamburg statt.

InFocus-Schweißen an einer Längsnahtschweißmaschine
Automatisiert Schweißen: So gehen Sie sicher!
In unserem Anwendungszentrum ermitteln wir die optimalen Parameter für Ihren Prozess.

InFocus: Präzise, prozesssicher und reproduzierbar

InFocus ist eine hochleistungsfähige WIG-Technologie. Präzision und Zuverlässigkeit prädestinieren das InFocus-Schweißen für den automatisierten Einsatz an Linearachsen, Robotern und anderen Führungssystemen. Nahezu alle Stähle, Nichteisen-Metalle oder verzinkte Bleche können mit oder ohne Zusatzwerkstoff gefügt werden; z.B. CrNi-Stähle bis zu einer Blechdicke von 10 mm in einer Lage.

Für das Schweißen der Wurzellage dickerer Bleche bietet das InFocus-Schweißen eine Alternative. Durch den Einsatz des WIG-Stichlochverfahrens kann der Steg stärker ausgeführt werden. Der damit verringerte Nahtquerschnitt reduziert die Anzahl der erforderlichen Lagen beim anschließenden Unterpulver-Schweißen. Auch das Ausfugen der Wurzel entfällt bei Verwendung von InFocus als Wurzellage.

Herzstück der Technologie sind die InFocus-Brenner. Durch ihre hocheffiziente Kühlung wird der Lichtbogen an der Spitze der Katode so stark konzentriert, dass die besonderen Lichtbogen-, Prozess- und Verbindungseigenschaften erreicht werden. Die patentierte Brennerkonstruktion erlaubt einen schnellen Verschleißteilwechsel und gewährleistet eine definierte Position der Katodenspitze (TCP) ohne zusätzlichen Justieraufwand.
 
InFocus-Brenner 500 und 1000 ASchweißen von verzinkten Rohren an einer ProfilieranlageSchweißen von Titan-BlechSchweißen der Wurzel mit InFocus: Steg 8 mm
Schweißen einer Aluminiumfolie 0,2 mm dickSchweißen einer Stirnkehlnaht an AluminiumWurzelschweißen an KupferInFocus-Löten eines Überlappstoßes

Vorteile auf einen Blick

  • Blechdicken bis zu 10 mm (einlagig)
  • Nahezu alle Stähle, NE-Metalle (z.B. Kupfer, Aluminium, Zink) sowie verzinkte Bleche
  • 3 Brennertypen für verschiedene Anforderungen an die Zugänglichkeit
  • Robuster Brenner mit geschlossenem Kühlkreislauf
  • Prozesssicher und spritzerfrei
  • Schneller Katodenwechsel mit definiertem TCP (± 0,1mm)
  • Erhöhung der Schweiß- bzw. Lötgeschwindigkeit
  • Hohe Güte der Schweißnaht, schmale Wärmeeinflusszone, geringer Verzug
  • Gute Schutzgasabdeckung
  • Heliumbedarf in vielen Fällen reduziert bzw. Helium vollständig ersetzt
 
 
InFocus-Schweißen an einer Längsnahtschweißmaschine Vorführung InFocus mit Schleppgasdüse Bleche schweißen am Spanntisch Rundnahtschweißen mit InFocus PDF-Datei PDF-Datei
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN