ProdukteAnwendungServiceÜber uns Kontakt
Schweißelektroden | Service | Normen | DIN EN ISO 2560-A

Aktuell


Markus Herfurth Gewinner im Bezirkswettbewerb Cottbus freut sich über seine gewonnene Handplasmaanlage von Kjellberg
Kjellberg Sponsor bei „Jugend schweißt“
Sponsoring Jugend Schweißt 2019

Kjellberg Finsterwalde auf der EuroBLECH 2018
Großes Interesse auf der EuroBlech 2018
Rückblick auf vier erfolgreiche Messetage

Kjellberg Finsterwalde - Halle 13, Stand B98
Kjellberg Finsterwalde auf der EuroBLECH 2018 in Hannover
23. - 26. Oktober 2018

Normen der Schweißtechnik

Unlegierte Stabelektroden nach DIN EN ISO 2560-A

Einteilung von umhüllten Stabelektroden zum Lichtbogenschweißen von unlegierten Stählen und Feinkornbaustählen
 
Beispiel Garant
 
E 42 2 - B 4 2 H10
1 2 3 4 5 6 7 8
 
 
1 Kurzzeichen für das Lichtbogenhandschweißen
 
2 Kennzahl Mindeststreck-
grenze*1
Re (N/mm2 )
Zugfestigkeit
Rm (N/mm2 )
Mindestbruchdehnung A5 (%)
35 355 440 - 570 22
38 380 470 - 600 20
42 420 500 - 640 20
46 460 530 - 680 20
50 500 560 - 720 18
*1 Als Streckgrenze gilt die untere Steckgrenze R. Ist sie nicht ausgeprägt, dann ist
die 0,2 % - Dehngrenze R zu wählen.
 
3 Kennbuchstabe / -zahl Mindest-Kerbschlagarbeit 47 J bei °C
Z keine Anforderungen
A +20
0 0
2 -20
3 -30
4 -40
5 -50
6 -60
 
4 Legierungskurzzeichen Chemische Zusammensetzung
  Mn Mo Ni
kein Kurzzeichen 2,0 - -
Mo 1,4 0,3 - 0,6 -
Mn Mo > 1,4 - 2,0 0,3 - 0,6 -
1 Ni 1,4 - 0,6 - 1,2
2 Ni 1,4 - 1,8 - 2,6
3 Ni 1,4 - 2,6 - 3,8
Mn 1 Ni > 1,4 - 2,0 - 0,6 - 1,2
1 Ni Mo 1,4 0,3 - 0,6 0,6 - 1,2
Z jede weitere vereinbarte Zusammensetzung
*2 falls nicht festgelegt: Mo<0,2; Ni<0,3; Cr<0,2; V<0,08; Nb<0,05; Cu<0,3; Einzelwerte sind Höchstwerte
 
5 Kurzzeichen Umhüllungstyp
A sauer
C zellulose
R rutil
RR dick rutil *3
RC rutil-zellulose
RA rutil-sauer
RB rutil-basisch
B basisch
*3 Verhältnis von Umhüllungs- zum Kernstabdurchmesser 1,6
 
6 Kennziffer Ausbringung (%) Stromart
1 <105 Gleichstrom, Wechselstrom
2 <105 Gleichstrom
3 >105 - 125 Gleichstrom, Wechselstrom
4 >105 - 125 Gleichstrom
5 >125 - 160 Gleichstrom, Wechselstrom
6 >125 - 160 Gleichstrom
7 >160 Gleichstrom, Wechselstrom
8 >160 Gleichstrom
 
7 Kennziffer Schweißposition
1 Alle Positionen
2 Alle Positionen, außer Fallnaht
3 Stumpfnaht in Wannenposition
Kehlnaht in Wannen- und Horizontalposition
4 Stumpf- und Kehlnaht in Wannenposition
5 Für Kehlnaht und wie Kennziffer 3
 
8 Kennzeichen Höchstgehalt an diffusiblem Wasserstoff
(ml/100g abgeschmolzenes Schweißgut)
H5 5
H10 10
H15 15
 
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN