ProdukteAnwendungServiceÜber uns Kontakt
Schweißelektroden | Produkte | Unlegierte Elektroden | Schweißelektrode Prima blue

Aktuell


Kjellberg Finsterwalde auf der EuroBLECH 2018
Großes Interesse auf der EuroBlech 2018
Rückblick auf vier erfolgreiche Messetage

Kjellberg Finsterwalde - Halle 13, Stand B98
Kjellberg Finsterwalde auf der EuroBLECH 2018 in Hannover
23. - 26. Oktober 2018


Danke Oscar - 110 Jahre Elektrode
Patentvergabe 1908

Prima blue

Die Kjellberg Finsterwalde Stabelektrode Prima blue überzeugt durch hervorragende Schweißeigenschaften in allen Schweißpositionen. Diese neue Schweißelektrode ist ideal für Verbindungen und Reparaturschweißungen von unlegiertem Baustahl. Ihr großes Plus ist ein vielfältiges Einsatzspektrum. Es macht die Prima blue zur perfekten Elektrode für die stahlverarbeitende Industrie und das Handwerk.

Die blaue Kjellberg-Elektrode besticht durch ihre sehr einfache Handhabung. Eine gute Spaltüberbrückbarkeit, leichtes Zünden und Wiederzünden sowie geringe Spritzverluste zeichnen die Prima blue aus. Das Ergebnis ist eine glatte, feinschuppige Nahtoberfläche, auch auf angerosteten und geprimerten Grundwerkstoffen. Die Schlacke lässt sich dabei sehr leicht von der Schweißnaht lösen.

Normenbezeichnung

DIN EN ISO 2560-A

E 42 0 RC 11

DIN 1913

E 51 32 RR(C)6

AWS A 5.1

E 6013
allg.Baustahl S 185 bis S 355
Schiffbaustahl A, B, D, A32/36, D32/36
druckbehälterstahl P 195 bis P 355
Rohrstahl L 210 bis L 360
Stahlguss GE200, GE240, GP 240, G20Mo5,G21Mn5
Betonstahl BSt 420, BSt 500















Schweißposition PA Schweißposition PB Schweißposition PC Schweißposition PE Schweißposition PF Schweißposition PG Deutsche Bahn Germanischer Lloyd CE Conformité Européenne PDF Logo
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN