ProdukteAnwendungServiceÜber uns Kontakt
Schweißelektroden | Produkte | Edelstahlelektroden | Edelstahlelektrode Finox 4459 AC

Aktuell



Danke Oscar - 110 Jahre Elektrode
Patentvergabe 1908

Im Lager liegen zahlreiche Elektroden bereit zum Versand.
80 Sorten Schweißelektroden im Handbuch
Kjellberg bietet mehr und mehr Spezial- und Sonderelektroden

Schweißer und Betreuer besuchten Kjellberg
Jungschweißer in Finsterwalde
Beim Bundeswettbewerb wurde mit der Kjellberg-Elektrode Titan geschweißt

Finox 4459 AC

Finox 4459 AC ist eine Elektrode für Verbindungsschweißungen zwischen un- und niedriglegierten Stählen mit- und untereinander sowie mit hochlegiertem Chrom-, Chrom-Nickel- und Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl und Stahlgusssorten, für Austenit-Ferrit-Verbindungen für Betriebstemperaturen bis 300 °C. Die Edelstahlelektrode eignet sich auch zum Schweißen von Pufferlagen und einlagigen Zwischenschichten bei chemisch beständigen Schweißplattierungen. Das Schweißgut ist bereits in der ersten Lage korrosionsbeständig und außerdem besonders rissfest, auch bei schwer schweißbaren Stählen. Oberhalb 500 °C besteht Versprödungsgefahr.

Normenbezeichnung

DIN EN ISO 3581-A

E 23 12 2 L R 12

DIN 8556

E 23 13 2 LR 23

AWS A 5.4

E 309 MoL-16

WNr.

1.4459
Germanischer Lloyd CE Conformité Européenne PDF Logo
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN