ProdukteAnwendungServiceÜber uns Kontakt
Schweißelektroden | Produkte | Gusseisen-Elektroden | Gusseisen-Elektrode Ficast NiFe K

Aktuell


Im Lager liegen zahlreiche Elektroden bereit zum Versand.
80 Sorten Schweißelektroden im Handbuch
Kjellberg bietet mehr und mehr Spezial- und Sonderelektroden

Schweißer und Betreuer besuchten Kjellberg
Jungschweißer in Finsterwalde
Beim Bundeswettbewerb wurde mit der Kjellberg-Elektrode Titan geschweißt

Aquaweld-Elektroden mit wiederverschließbarer Dose
Aquaweld – zertifiziert bis 20 m Tiefe
Erste Stabelektrode für das Schweißen unter Wasser

Ficast NiFe K

Ficast NiFe K ist eine Nickel-Eisenelektrode zum Kalt-Schweißen von Grauguss mit lamellarer und globularer Graphitstruktur und Temperguss und ebenso geeignet für Verbindungen von Gusseisen (GGL- und GGG-Sorten) mit unlegierten Stahlwerkstoffen. Es wird eine höhere Festigkeit als beim Schweißen mit Ficast Ni erreicht. Der Kernstab ist im Gegensatz zur Ficast NiFe stark verkupfert, was einen optimalen Stromübergang garantiert. Die Legierung des Schweißgutes ergibt sich im wesentlichen aus dem Kerndraht - 60 % Ni und 40 % Fe. Das Schweißgut ist mechanisch bearbeitbar und zeichnet sich durch hohe Risssicherheit aus. Es ist dem Grundwerkstoff sehr farbähnlich und korrodiert auch später als dieser. Die weich schweißende Elektrode weist gute Benetzungseigenschaften auf.

Normenbezeichnung

DIN EN ISO 1071
E C Ni Fe-13
DIN 8573
E NiFe-1 BG 11
AWS A 5.15
E NiFe-CI
PDF Logo
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN