PlasmaLaserServiceÜber uns Kontakt
Schneidtechnik | Über uns | Aktuell | Neue Handplasma-Schneidinverter CUTi

Aktuell


CutFire 100i in der Anwendung
Neuer Inverter CutFire 100i
Dünnblechschneiden mit Wirbelgas Luft

EuroBLECH 2016
Live-Schweißen & -Schneiden auf der EuroBLECH
Kjellberg Finsterwalde zeigt neuste Technologien in der Anwendung

Kjellberg auf der Imtex 2016
Smart Focus live im Einsatz
Positive Aussichten nach Imtex und Steelfab

11.03.2009

Neue Handplasma-Schneidinverter CUTi

Plasmaschneidinverter CUTi  

CUTi-Reihe überzeugt mit Mobilität

 
Kjellberg Finsterwalde bietet seit März 2009 eine neue Reihe von manuellen Plasmaschneidanlagen an. Die neuen CUTi 40, CUTi 70, CUTi 90 und CUTi 120 können alle elektrisch leitfähigen Materialien schneiden. Dank Invertertechnik benötigen diese Anlagen nur wenig Energie. Es wurden vier Anlagen entwickelt, die den gesamten Schneidbereich bis 50 mm Materialdicke abdecken.

So können Anwender individuell und speziell nach ihren Bedürfnissen aus dem Leistungsspektrum wählen. Ein weiterer Vorteil der modernen Invertertechnik ist das gute Handling beim Transport und Einsatz, da die Plasmaanlagen nur ein geringes Gewicht aufweisen. Die CUTi werden mit den bewährten Plasmabrennern PHT 31 bzw. PHT 51 betrieben, die bereits bei den Vorgängermodellen genutzt wurden. Anwender können somit problemlos die neuen CUTi einsetzen und die bewährten Verschleißteile benutzen.

Außerdem wurde die CUTi-Reihe durch eine Plasmaschneidanlage mit integriertem Kompressor ergänzt. Ohne Druckluftanschluss können mit der CUTi 35C bis 6 mm dicke Materialien plasmageschnitten werden. Wird dieser Anlage externe Druckluft zugeführt, können sogar bis zu 10 mm getrennt werden.

Durch vielfältige Werkzeuge lassen sich mit allen CUTi Kreise sowie Gerad- und Fasenschnitte erstellen, die dem Anwender eine präzise Führung des Brenners ermöglichen. Die neuen Handplasma-Schneidinverter eignen sich hervorragend im Handwerk und in der Industrie, wo mit kleinen, mobilen Geräten vor allem auf der Baustelle präzise Schnitte ausgeführt werden sollen.

Zurück
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN