PlasmaLaserServiceÜber uns Kontakt
Schneidtechnik | Über uns | Aktuell | Individuelle Kostenberechnungen und Musterschnitte möglich

Aktuell


Keep calm & cut silently
Reduzierter Schalldruckpegel beim Plasmaschneiden
Bis zu -15 dB(A) mit Silent Cut

CutFire 100i in der Anwendung
Neuer Inverter CutFire 100i
Dünnblechschneiden mit Wirbelgas Luft

EuroBLECH 2016
Live-Schweißen & -Schneiden auf der EuroBLECH
Kjellberg Finsterwalde zeigt neuste Technologien in der Anwendung

23.12.2010

Individuelle Kostenberechnungen und Musterschnitte möglich

anwenderspezifische Kostenberechnung Oft ist es nicht einfach einzuschätzen, wie teuer ein geschnittenes Produkt wirklich sein wird. Viele einzelne Komponenten wie die Investitionskosten des Systems, der Verbrauch an Plasma- und Wirbelgasen und Verschleißteilkosten fließen in die Berechnung von Schnittmeterkosten genauso mit ein, wie die Anzahl der Schichten im Unternehmen oder Personalkosten. Hier den Überblick zu behalten fällt nicht einfach. Kjellberg Finsterwalde möchte jedem Interessenten eine Hilfestellung in Form einer Kostenaufschlüsselung geben. In einem Beratungsgespräch kann ebenfalls ein Vorschlag zu dem jeweils optimalen Plasmasystem gegeben werden.

Neben Aussagen zu Kostenunterschieden zu alternativen Trennverfahren ist es ebenfalls möglich, ein Muster der Schneidaufgabe erstellen zu lassen. So kann die hohe Schnittqualität selbst in Augenschein genommen werden.

Bei Interesse an einer Vorführung oder einer Kostenberechnung, steht das Vertriebsteam von Kjellberg Finsterwalde gern für Fragen und Terminwünsche zur Seite. Sie können auch gern unser Kontaktformular ausfüllen.

Zurück
Kontakte | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Datenschutz | RSS | PDF-Druck
SCHLIESSEN