Fondation KjellbergGroupeCarrièrePresse Contact
À propos de Kjellberg Finsterwalde | Groupe Kjellberg | Actualités | Kjellberger Maschinenbau erstmalig bei der Intec 2019

Tradition


Oscar Kjellberg
 
Read more about our long tradition in the development and production of welding electrodes, welding machines and plasma cutting systems.

06.02.2019

Kjellberger Maschinenbau erstmalig bei der Intec 2019

Montage von Folgeverbundwerkzeugen Erstmalig treten die Kjellberg Maschinenfabrik GmbH und die VWP Maschinenbau- und Service GmbH mit eigenem Messestand bei der Intec 2019 in Halle 2, Stand F41 auf. Messebesucher können sich anhand unterschiedlicher Musterteile über das Portfolio des Kjellberger Werkzeug- und Sondermaschinenbaus informieren. Darunter zeigen u.a. Musterteile von Folgeverbundwerkzeuge für die Automobilindustrie, den Dachdeckerbedarf und Haushaltsgroßgeräte das Bearbeitungsrepertoire auf.

Die Kjellberg Maschinenfabrik GmbH, geründet 2012, ist der Werkzeugbau und Lohnleistungsanbieter der Kjellberg-Gruppe. Das Angebot reicht von der Fertigung individueller Folgeverbund- und Schneidwerkzeuge, Halbzeuge oder Werkzeuge zum Entgraten, Umformen sowie Spezialfräser bis hin zu der Aufarbeitung verschlissener Werkzeuge. Auch die Blechfertigung oder das Drahterodieren sind im Repertoire des Maschinenbaus.

Die VWP Maschinenbau- und Service GmbH zeigt sein über Jahrzehnte entwickeltes Know-how in der Konstruktion individueller Sonderanlagen, wie Drahtziehlinien, Schweißvorrichtungen, Radlastwaagen, Plattenschneidanlagen und vieles mehr. VWP bietet einen umfangreichen Service auf dem Gebiet der Materialbe- und –verarbeitung. Der Kjellberg Sondermaschinenbau fertigt anhand bestehender kundenspezifischer Zeichnungen oder konzipiert komplett neue Sonderanlagen und Komponenten nach individueller Anforderung.

Beide Unternehmensteile gehören seit 2012 zur Kjellberg-Gruppe.

Retour
Contacts | Mentions légales | CGV | Exclusion de responsabilité | RSS | Impression PDF
FERMER